Die Mädchen A haben in dieser Hallensaison doch etwas überraschend die Deutsche Hallenhockeymeisterschaft gewonnen und somit für den insgesamt 29. Deutschen Meistertitel in der Vereinsgeschichte des CR gesorgt. Thomas Heininger hat die Mädchen zur Endrunde physiotherapeutisch begleitet und gemeinsam mit Simone Kahlert in der Saison dafür gesorgt, dass die Mädchen  professionelle Physiotherapie im ARZD bekommen haben.

Wir gratulieren alle im ARZD zu dieser famosen Leistung und freuen uns auf die Arbeit, die uns mit dem CR bevorsteht.