Öffnungszeiten:
Das arzd hat in der Zeit des Teillockdowns die gewohnten Öffnungsszeiten, so wie auf der Homepage angegeben. Ausnahme bildet der Samstag (November +Dezember 2020 geschlossen), da die Nutzung unseres Trainingszentrums für unsere präventiven Gesundheitssportler (Abo-Kunden/-innen) weiterhin untersagt ist. Diese Situation wird sich in diesem Jahr auch nicht ändern. Dies bedeutet, das alle von uns getroffenen notwendigen Maßnahmen auch im Dezember gültig sein werden.

Gesundheitstraining –  Kurse – Rehasport:
Leider müssen wir Aufgrund der verordneten Corona-Schutzmaßnahmen das Gesundheitstraining aller Abo-Kunden und alle Kurse im gesamten Monat November und Dezember stoppen. Dies gilt uneingeschränkt auch für alle Teilnehmer/innen unserer RehaSport-Kurse. Unsere Abo-Kunden wurden per Post zu unseren Ausgleichsmöglichkeiten bzgl. der Abo-Monatsgebühren informiert. 

Medizinisch notwendige Behandlungen:
Aufgrund unserer Systemrelevanz im Therapiesektor werden alle Patienten mit einer Rezeptverordnung (Heilmittelverordnung) weiterhin im arzd behandelt. Hier gelten weiterhin unsere angegebenen Öffnungszeiten (ausgenommen Samstags).

Für Ihre Rück- und Nachfragen zu den obigen Maßnahmen stehen wir gerne zur Verfügung:
Bitte rufen Sie uns in diesem Falle an oder Sie schreiben uns eine E-Mail an info@arzd.de oder über unser Kontaktformular.

Diese Information wurde zuletzt aktualisiert am 31.10.’20, 14h20